Agenda 2010 - Hintergründe

 

Hartz IV - Realität des neuen Gesetzes


Holger Kindler / Ada-Charlotte Regelmann / Marco Tullney (Hrsg.)
Die Folgen der Agenda 2010
Alte und neue Zwänge des Sozialstaats
240 Seiten   (September 2004)
EUR 16.80   sFr 30.00
ISBN 3-89965-102-2

Kurztext: In diesem Band werden zentrale Auswirkungen und Hintergründe der Sozialstaatsreformen rund um die Agenda 2010 benannt.
 

Zum VSA_Verlag, dort auf "suchen", und dann "Agenda" eingeben.

Die aktuellen Sozialreformen werden trotz ihrer verheerenden sozialen Folgen durch- und umgesetzt. KritikerInnen in den Regierungsparteien fügen sich, außerparlamentarischer Protest wird – so er denn stattfindet – bestenfalls ignoriert, im Regelfall beschimpft.

Von der faktischen Abschaffung der Sozialhilfe, der Aufgabe der letzten Solidarprinzipien über Gesundheitsreformen, allgemeine Dienstpflichten bis hin zur Reichtums- und Armutsentwicklung in Deutschland zeichnen die AutorInnen einen umfassenden Überblick über die derzeitige Entwicklung. Die besonderen Auswirkungen für MigrantInnen werden ebenso beleuchtet wie die geschlechtsspezifischen Folgen rot-grüner "Reform"-politik. Angesichts der Missachtung des Protestes gegen eine Politik, die vieles, was bisher als "sozialer Kahlschlag" bezeichnet wurde, deutlich übertrifft, werden Möglichkeiten und Chancen der Gegenwehr betrachtet.
 

"Agenda 2010" - Infos
"Agenda 2010" - Kommentare


zurück